Leistungen

Die Arbeit von Heilpraktikern wird in Österreich leider von der Krankenkasse nicht honoriert. Einige private Versicherungen oder Zusatzversicherungen erstatten Ihnen Ihre Kosten, bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. 

Die Kosten für eine Sitzung (ca. 50 min) liegen bei € 50,-.

 

 

Akute Entzündungen, wie zum Beispiel bakterielle Entzündungen von Organen 
sollten nicht osteopathisch behandelt werden. Ebenso gehören Unfälle, Tumor-
erkrankungen, schwere Erkrankungen oder psychische Beeinträchtigungen in den 
Bereich der Schulmedizin. Allerdings kann eine schulmedizinische Behandlung 
durch eine osteopathische Therapie ergänzt werden.

Osteopathie ist keine Notfallmedizin, die bei Herzinfarkt oder ähnlichen bedrohlichen Situationen lebensrettend eingreifen kann.